Homepage Intro Rico Zick

Rico Zick

Eine Ausstellung von Rico Zick. Laufzeit vom 10.0.72021 bis 04.09.2021

Rico Zick

Vita

1956: Geboren in Fürstenfeldbruck
Holzbildhauerausbildung am BBZ München unter der Leitung von E. M. Lang
1976 – 1978: Theaterplastiker an der Bayerischen Staatsoper und am Residenztheater
seit 1978: Freier Maler und Bildhauer in München
1992: Gründung von Arge Arte


Ausstellungen (Auszug)

Ausstellungsbeteiligungen
Haus 10, Sparkasse und Katzenhaus in Fürstenfeldbruck
Eichenau, Museion
Wasserburg, Ganserhaus
Viecherei und Künstler einer Kneipe, Galerie G. Grabsdorf, München

Einzelausstellungen
1993 Künstleratelier, Hanauerstr. 4, München
1995 Foyer-Galerie Kleine Komödie am Max II, München
2003 Amtl. Blutspendedienst der Landeshauptstadt München
Ankäufe der Stadt Fürstenfeldbruck und privater Sammler

Mitglied bei der Künstlervereinigung Fürstenfeldbruck und der Gruppe 68 Wasserburg

Familienbande

Werke der Großmutter Rico Zicks, der Kunstmalerin Lily Koebner-Linke, sind bis 26.09.2021 in der Ausstellung "Frau darf... 100 Jahre Künstlerinnen an der Akademie" im Museum Fürstenfeldbruck zu sehen.

zur Ausstellungsübersicht