bestOFF

bestOFF

 

Mit der Ausstellung bestOFF beendet die Galerie Grabsdorf das Ausstellungsjahr 2016 und startet in das Jahr 2017.

 

2016 war ein ereignisreiches Jahr – nicht nur für die Galerie Gerhard Grabsdorf – .

Mit bestOFF schauen wir nochmal zurück auf die vergangenen Ausstellungen des Jahres 2016 und zeigen einen kleinen Ausblick auf das nächste Jahr.

Die Galerie erregte 2016 – mit ihren sehr erfolgreichen Ausstellungen – großes Publikums- und Presseinteresse.

Das LowTech Instruments Museum (ein Projekt außerhalb des normalen Galeriebetriebs) verwandelte die Galerieräume für mehrere Monate in ein Museum mit kinetischen Kunstmaschinen von Charly-Ann Cobdak. Eine Vielzahl kleinerer und größerer kinetische Maschinen verwandelten die Ausstellungsräume in eine Art Wunderkammer die an Kabinette oder Panoptiken aus vorigen Jahrhunderten erinnert.

Masse. Bewegung. Auflösung. Thematik der Münchner Bildhauerin Elsa Nietmann: Die Schönheit eines Körpers im Fluss der Bewegung. Und seine Behauptung im Raum. Dargestellt in Holzskulpturen und Tierdarstellungen aus Eisen und Beton.

MÜNCHEN – Fotoausstellung: Der Sommer 2016 stand ganz unter dem Motto Fotografie – mit dem Schwerpunkt München –. Von Juli bis Dezember zeigte die Galerie historische Fotografien von Herbert Wendling und neue Arbeiten von Gerhard Grabsdorf. Im Oktober zeigte Sabine Jörg mit “Begegnungen im Quartier” – in schwarz-weiß Fotografien – Haidhausen in den 1970er und 1980er Jahren. Der, in der Stückzahl limitierte, Editions-Kalender – das erste mal in Farbe – mit historischen Münchenfotografien von Herbert Wendling war dieses Jahr ein toller Erfolg und ist fast ausverkauft.

Mit einem kurzen Gastspiel von papan – Finden Sie das etwa komisch? zeigte sich die Galerie von ihrer humorvollen Seite. Papan, Illustrator, Cartoonist und Bücherautor, bekannt u.a. aus dem Stern, der Süddeutschen Zeitung und der Zeit, stellte seine humorvoll komischen Zeichnungen, Skulpturen und Objekte aus.

Mit bestOFF gibt es, zum Jahresende, nochmals die Möglichkeit Werke einige der o.g. Künstler zu sehen und auch käuflich zu erwerben. Ergänzt durch Werke befreundeter Künstler entsteht eine Ausstellung die über einen bloßen Jahresrückblick hinausgeht.

Die vielen begeisterten Besucher lassen uns motiviert und zuversichtlich an die Planung für das Jahr 2017 gehen.

Ein besonderen Service gibt es für alle die am 23.12.2016 noch dringend ein Weihnachtsgeschenk brauchen: Auf telefonische Anfrage oder Anfrage per E-Mail öffnet die Galerie am 23.12.2016 für Eilige. Alle ausgestellten Werke sind dann sofort zum mitnehmen. Keine reguläre Öffnung und nur auf Anfrage!


Aktuelle Künstlerliste
Charly-Ann Cobdak (LowTech Instruments)
Elsa Nietmann (Masse.Bewegung.Auflösung)
Federico Delfrati (Equilibrium Machine)
Gerhard Grabsdorf (Fotografie)
Gunter Hansen (Von Küken und Mäusen)
Herbert Wendling (Fotografie)
Steffen Haas (Von Küken und Mäusen)


Auustellungsimpressionen 2015/2016


Vernissage
Fr. 09.12.2016 | 19.30 – 22.00h

Galerie Gerhard Grabsdorf
Aventinstr. 10
80469 München
Tel. 089 210.313.01 (Telefonisch erreichbar Di.-Sa. 11.00 – 20.00h)

Öffnungszeiten
Sa. 15.00 – 20.00 Uhr u.n.V.